Allgemein

Pellheim selbst umfasst zur Zeit knapp über 100 Haushalte mit insgesamt etwa 400 Einwohnern. Damit ist es von der Größe ein Dorf und von Form und Verteilung der einzelnen Häuser wohl am ehesten als Straßendorf zu bezeichnen, zu erkennen an der länglichen Form des Ortes und der längsten Straße, der Dorfstraße, in der auch die Kirche liegt. Es gibt eine Gaststätte und mehrere Firmen. Zum ehemaligen Gemeindegebiet gehörten ebenfalls die Ortschaften Assenhausen, Pullhausen und Viehhausen. Zur Pfarrei Pellheim (St. Ursula) gehörten ebenfalls Oberweilbach und der Weiler Ried.

Das (weltweit!) bekannte Wappen Pellheims im PNG Format mit transparentem Hintergrund: 1000px, 500px und 100px